Die Arbeit der Kinderkoordination umfasst drei Handlungsfelder:

Beratungs- und Begegnungsangebote
Angebote des sozialen Lernens
Vernetzungsarbeit innerhalb der Gemeinde

Innerhalb dieser Schwerpunkte bietet die Kinderkoordination verschiedene Angebote für Grundschulkinder an, um die Kinder in ihrer Entwicklung zu stärken.

Derzeit werden folgende Arbeitsgruppen angeboten:

Hortprojekte
Kindersprechstunde (Auszeitraum)
Elternsprechstunde
Sicherheit auf öffentlichen Wegen